Der Betreiber dieser nichtkommerziellen Webseite ist der hoch-engagierte Martin Mitchell in Australien (ein ehemaliges “Heimkind” in kirchlichen Heimen im damaligen West-Deutschland)

Offizieller Bericht des Diakon ‘Bruder’ Wilhelm Scheffler über die Arbeitsverweigerung
des Martin Mitchell während der Arbeit im Moor
(bei Schnee und gefrorenem Boden)
am 6. März 1963 – worauf sich der ‘Erzieher’ gerechtfertigt sah
dem Martin Mitchell “körperliche Züchtigung” zukommen zu lassen.


Torfstechen bei gefrorenem Boden - Foto Nr. 1


Torfstechen bei gefrorenem Boden - Foto Nr. 2

Haus Neuwerk [ im Areal der Anstalt Freistatt, bestehend aus vier Häusern, bzw. Gruppen ]



An die
K a n z l e i . [ Moorkanzlei Freistatt ]

[ ANSTALT FREISTATT
im Verband der Anstalt Bethel

2839 FREISTATT
über Sulingen
Niedersachsen
Bundesrepublik Deutschland
]




Wilhelm Scheffler

Haus Neuwerk




Freistatt, den 6. März 1963

Betr.: Martin [ M i t c h e l l ] , geb. 28.7.1946; körperliche Züchtigung.

[Mitchell] machte, seitdem er mit ins Moor zur Arbeit geht, in seiner
Arbeitsgruppe Schwierigkeiten. In dem er Nichtkönnen vorspiegelte
versuchte er das Arbeitstempo und die Arbeitsdiziplin zu stören
.
Nachdem er heute die
Arbeit verweigerte und auch nach mehrmaliger
Ermahnung
in seiner Widersetzlichkeit verharrte, kam es zu kör-
perlichen Züchtigung
. [Mitchell] bekam drei Backenstreiche.


Gesehen
K a l u s
([Diakon] [Artur] Kalus)
Hausvater
[ "Haus Neuwerk" ]


Anstalt Freistatt
Eing. 9. MRZ. 1963

L [ a n g ] [Diakon]



[ beglaubigt ] yzx

[ Diakon, "Bruder" ]
(Wilhelm Scheffler)
Wilhelm Scheffler


Die Nutzung eckiger Klammern für spezifische Zwecke ist international: eckige Klammern werden benutzt um zu kennzeichnen, dass ein Wort oder einText so eingeklammert, nicht im zitierten oder reproduzierten Original vorhanden ist, aber zur besseren Erklärung hinzugefügt worden ist.

»Das Symbol "sic" kommt aus dem Lateinischen und nach Aussage des DUDEN bedeutet "so, ebenso; wirklich so ! (mit Bezug auf etwas Vorangegangenes, das in dieser [falschen] Form gelesen oder gehört worden ist)".« Das hier in eckigen Klammern gesetzte Wort, steht genau so in diesem vom DUDEN zitierten Text.

Zur Hervorhebung – fette, kursive und farbige Schrift vom hiesigen Webseitenbetreiber hinzugefügt.

Das Original oder die Durchschrift der jeweilig hier aufgeführten Reproduktion der Freistätter “Fürsorgeakte” entnommenen Dokumente, wird auch demnächst eingescannt und hier als php-file abgebildet werden.

[ Erstveröffentlichung auf dieser Webseite: 30. Mai 2006 ]